Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren

21218 Seevetal, Etagenwohnung zum Kauf

Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Willkommen Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Eingangsbereich Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Treppenhaus Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Wohnbereich Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Balkon in Südlage Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Blick vom Balkon Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - offene Küche Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Schlafzimmer Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Kunststuck Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Dusch- Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - bad Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Kellerraum Achtung Bieterende 7.9.2020 12.00 Uhr! Verkauf im Höchstgebotsverfahren - Ihr neues Zuhause

Objektdaten

  • Objekt ID
    313152
  • Objekttypen
  • Adresse
    21218 Seevetal
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    63 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.531 m²
  • Nutzfläche ca.
    12 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Baujahr
    1994
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig
  • Verfügbar ab
    frei lieferbar
  • Hausgeld
    196 EUR
  • Käufer­provision
    6,25% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    139.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Keller

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die hier zum Kauf angebotene zwei Zimmer Eigentumswohnung liegt im Obergeschoss einer zweieinhalbgeschossigen gepflegten Wohnanlage mit insgesamt 10 Wohneinheiten, die 1993/‘94 in konventioneller Bauweise mit Keller erstellt worden ist. Zum Sondereigentum an der Eigentumswohnung Nr. 5 a gehören ein Kellerraum und ein Nutzungsrecht für den Stellplatz Nr. 50. Die Beheizung und Warmwasserversorgung der Anlage erfolgt über eine eigene gasbefeuerte Zentralheizung, Baujahr 2015. Sie können diese charmante Wohnung gemäß Ihren individuellen Bedürfnissen renovieren.
Im Kellergeschoss gibt es ferner einen Wasch- und einen Trocken- sowie einen Gemeinschaftsraum.
Das ca. 1.531 m² große Grundstück ist ortsüblich erschlossen (Gas, Kabel-TV, Strom, Telefon, Trink- und Abwasser). Der Garten gehört mit Ausnahme der Flächen, für die es Sondernutzungsrechte gibt, der Gemeinschaft.

Ausstattung

Zur Ausstattung gehören ein Duschbad, eine Küche mit Einbauküche, Schlaf- und Wohnzimmer mit Stäbchenparkett, teilweise mit Mängeln, Balkon in Südlage, Kellerraum und Kfz-Stellplatz.
Am besten verschaffen Sie sich unter https://www.sasse-immobilien.de/ogulo/313150 im Rahmen eines 360 Grad Immobilienrundgangs Ihr eigenes Bild von den örtlichen Begebenheiten, der Raumaufteilung und der Ausstattung dieser Immobilie.
MINDESTKAUFPREIS: € 139.000,00. Diese Immobilie wird im Höchstgebotsverfahren mit nachfolgenden Maßgaben veräußert. Geben mehrere Bieter gleichhohe Meistgebote ab, kann der Eigentümer diese Bieter zu Nachgeboten auffordern. Der Höchstbietende hat keinen Anspruch darauf, dass der Eigentümer ihm die Immobilie verkauft. Gebote müssen bis spätestens zum 07.09.2020 um 12.00 Uhr per Brief, E-Mail oder Telefax bei der Sasse Immobilien GmbH eingehen. Sie haben auf Euro zu lauten und dürfen mit keinen Bedingungen von Seiten des Bietenden verbunden sein. Gebote, welche die vorbeschriebenen Voraussetzungen nicht erfüllen, können nicht berücksichtigt werden. Nach Ablauf der Bietungs- bzw. Nachbietungsfrist werden die Gebote ausgewertet. Der Bieter, an den der Verkäufer das Objekt danach zu veräußern beabsichtigt, erhält innerhalb von einer Woche nach Ablauf der Bietungs- bzw. Nachbietungsfrist eine entsprechende Nachricht. Der Eigentümer behält sich vor, einen Nachweis über die Kaufpreisfinanzierung zu verlangen. Der Kaufvertrag ist innerhalb von vierzehn Tagen nach Zugang der genannten Nachricht bei einem Notar abzuschließen. Die Verkäufer lassen sich in der Beurkundung vollmachtslos vertreten, so dass der Kaufvertrag erst mit der Genehmigung der Verkäufer rechtswirksam wird. Der Kaufpreis ist spätestens vor der Übergabe fällig. Die übrigen Bieter werden zu gegebener Zeit, spätestens nach Veräußerung der Immobilie, über den Ausgang des Verfahrens unterrichtet, soweit es sie betrifft. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten.

Sonstige Informationen

Energiekennwert: 80,9 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieeffizienzklasse: C
Baujahr: 1994

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN: Mit dieser Aufgabe bieten wir Ihnen das bezeichnete Objekt und zugleich unsere Dienste als Makler an. Sobald Sie hiervon, mit oder ohne unsere Mitwirkung, Gebrauch machen, kommt ein Maklervertrag mit unserer Firma zustande. Die Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sie dürfen daher weder das Angebot noch Einzelheiten daraus Dritten ohne unsere Einwilligung weitergeben. Bei einem Verstoß haftet der Weitergebende für einen etwaigen Provisionsausfall. Bezüglich der Angaben sind wir auf die Auskünfte des Eigentümers angewiesen, so dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Haftung übernehmen können. Darüber hinaus kann keine Gewähr für die Qualität des Objektes und die Verfügbarkeit im Augenblick des Zuganges der Offerte übernommen werden. Im Falle eines Vertragsabschlusses sind Sie verpflichtet, eine Provision in angegebener Höhe zu zahlen. Der Empfänger erkennt den Nachweis des angebotenen Objektes an, sofern er nicht umgehend Gegenteiliges mit Quellennachweis mitteilt. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig werden. Erfüllungsort ist der Gerichtsstand, soweit dieser gesetzlich zulässig ist.
VERBRAUCHERINFORMATION gemäß Fernabsatzgesetz und Widerrufbelehrung Sasse Immobilien GmbH
Verbraucherinformation gemäß Fernabsatzgesetz:
Diese Informationen dienen der Erfüllung von Informationspflichten aufgrund gesetzlicher Vorschriften, wenn die Beteiligung von Sasse Immobilien GmbH, Bäckerweg 1, 21376 Salzhausen ausschließlich unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande kommt. Fernkommunikationsmittel und Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrages zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer, ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragsparteien eingesetzt werden, können insbesondere Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails sowie Rundfunk, Tele- oder Mediendienste sein.
Widerrufbelehrung (Fernabsatz):
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. I Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an: Sasse Immobilien GmbH, Bäckerweg 1, 21376 Salzhausen-Luhmühlen, Tel.: 04172/987 900, Fax: 04172/987 901, Email: info@sasse-immobilien.de.
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung

Lage

Der begehrte Wohnort Hittfeld liegt in der Gemeinde Seevetal und zeichnet sich durch seine Nähe zu Hamburg, etwa 25 Minuten zur Innenstadt, aus. Die Bewohner schätzen die guten Verkehrsanbindungen zu den Autobahnen A1 und A7 sowie den öffentlichen Nahverkehr im HVV-Hamburger Verkehrs Verbund, die guten Einkaufsmöglichkeiten, nicht nur im Ortskern, wo Sie auch Ärzte, Apotheken und alle weiteren Dinge für den täglichen Bedarf bekommen, sondern insbesondere auch die gute Naherholung, gleich ob an/auf der Seeve, den verschiedenen Seen, den Golfplätzen sowie den weiteren Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Weiterhin gibt es hier Kitas, Kindergärten und Schulen aller Zweige.
Die Heinrich-Heine-Straße liegt in einem Wohngebiet mit Einzel- und Mehrfamilienhausbebauung in der Nachbarschaft. Die Entfernung zum Ortskern beträgt etwa 1 km Luftlinie.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Energie­verbrauchs­ausweis

  • Ausstelldatum
    19.04.2018
  • Gültig bis
    18.04.2028
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1994
  • Primärenergieträger
    Erdgas leicht
  • Energie­effizienz­klasse
    C
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    80,9 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Partner von: