Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial

21376 Eyendorf, Einfamilienhaus zum Kauf

Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Willkommen Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Willkommen in Eyendorf Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - essen Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - kochen Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - die Südseite Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - der großzügige Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Garten Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - viele Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - charmante Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Details Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - der Holzofen Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - hohe Decken Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - mit Zierstuck Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - wohlige Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Athmosphäre Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - gemütlich Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - duschen Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Holztreppe zum Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Dachgeschoss Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Giebel nach Norden Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Innenhof Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - ehemalige Nebengebäude Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - 1,50 m Wegerecht Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Geplantes Baugebiet Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - einfach herrlich Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Rarität Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Ein Wohlfühlzuhause Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Energieskala Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Ihre Makler Britta & Heinrich Sasse Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Grundrissskizze Erdgeschoss Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Grundrissskizze Dachgeschoss Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Grundrissskizze Teilkeller Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Lageplan Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Geolyzer Kartenausschnitt Charmantes Anlageobjekt mit Potenzial - Ausschnitt Liegenschaftskarte VKA

Objektdaten

  • Objekt ID
    526610
  • Objekttypen
  • Adresse
    21376 Eyendorf
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    190 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.310 m²
  • Nutzfläche ca.
    60 m²
  • Zimmer
    7
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Umgebung
    Grundschule: 0,2 km
    Gymnasium: 1,2 km
    Autobahn: 5,4 km
  • Baujahr
    1907
  • Zustand
    Nach Vereinbarung
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Stellplatz:
    4 Stellplätze
  • Käufer­provision
    3,57 inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    339.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Kabel-/Sat-TV Gerät
  • Kamin
  • Teilunterkellert
  • Terrasse

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das ca. 1.310 m² große, beinahe rechtwinklig geschnittene Grundstück ist ortsüblich erschlossen (Gas, Strom, Telefon, Trink- und Abwasser, TV und Internet über Kabel). Die Lage und den Schnitt des Grundstücks entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Ausschnitt aus der Liegenschaftskarte. Die fußläufigen Zuwegungen und die Terrassen sind gepflastert. Das Grundstück bietet im hinteren Teil, in dem früher ein Stallgebäude stand, vermutlich weitere Anbauoptionen. Der Großteil des Gartens ist als Rasenfläche gehalten, die von Bäumen, Büschen, und Sträuchern natürlich eingerahmt wird. Überragend ist dabei die Rotbuche neben der nördlichen Hauswand, die Sie auf dem Titelfoto sehen können.

Generell finden Sie hier viel Platz und Ruhe, um Ihre Seele baumeln zu lassen.

Diese besondere Immobilie wurde etwa 1907 in massiver Bauweise mit Teilkeller und Nebengebäuden erstellt. Die Verkäufer haben in den letzten 20 Jahren diverse Erneuerungen und Renovierungen vorgenommen. Im Erdgeschoss sind die Fenster, von denen fünf bereits erneuert wurden, mit Rollläden ausgestattet. Die Eingangstür zum Hof wurde ca. 2005 und die Haustür zur Straße im Juni 2021 erneuert. Diese sind wie die Fenster aus Kunststoff.

Im Erdgeschoss gibt es aktuell vier Zimmer, je zwei Durchgangszimmer, die Diele und der Windfang, die Küche und ein Duschbad sowie im Anbau ein Abstellraum, ehemals ein Duschbad, und im Dachgeschoss gibt es 4 Zimmer, eine Kammer, die aktuell als begehbarer Kleiderschrank genutzt wird und ein Wannenbad. Das eine Zimmer wurde zeitweilig als Küche genutzt, die Anschlüsse und Leitungen sind noch vorhanden. Abstellflächen gibt es im Teilkeller und im Anbau, der auch als Werkstatt o.ä. genutzt werden kann.

Das Objekt ist in Verbindung mit dem Baujahr renovierungs- und in Teilen modernisierungsbedürftig. Ein ehemaliges Stallgebäude wurde bereits zum Großteil abgebrochen, die Bauteile liegen noch in dem dortigen Teilkeller.

Zur Zeit ist die Immobilie vermietet.

Ausstattung

Zur Ausstattung gehören die vielen charmanten Elemente, wie zum Beispiel die Stuckverzierungen an den Decken der hohen Räume im Erdgeschoss, die zum Teil gut erhaltenen alten Holztüren mit Ornamenten, der Kaminofen im Wohnzimmer, die Dielenböden, die Vielzahl der Räume und Nutzungsmöglichkeiten, das Dusch- und Wannenbad, die neue Haustür, die Rollläden bei den Fenstern im Erdgeschoss. Weiterhin wurde das Zimmer im Dachgeschoss neben dem Treppenaufgang rechts, welches ca. 15m² groß ist, in der Vergangenheit zeitweilig als Küche genutzt. Die Anschlüsse sind noch vorhanden bzw. wurden die Leitungen entsprechend ergänzt und vorbereitet. Bei Bedarf können Sie dort eine Küche oder ein großzügiges Badezimmer einbauen. Die Hauselektrik wurde im Jahr 2014 erneuert und eine neue Zähleranlage eingebaut.

Am besten verschaffen Sie sich einen Eindruck mittels der nachfolgenden Fotos von dieser großzügigen und variabel nutzbaren Immobilie.

Bezüglich der Grundrissskizzen und Fotos berücksichtigen Sie bitte, dass diese mit dem aktuellen Zustand nicht übereinstimmen müssen und einige Fotos mit einem Weitwinkelobjektiv erstellt wurden, so dass die Räume größer erscheinen.

BEBAUBARKEIT: Das Grundstück ist gemäß Bebauungsplan Nr. 4 "Eyendorf-Unterdorf" bebaubar. Im Bereich des Kaufgegenstandes handelt es sich um ein MD=Dorfgebiet, die Mindestgrundstücksgröße beträgt 800m², F=800, und die GRZ-Grundflächenzahl 0,2. Pro Wohngebäude sind zwei Wohnungen zulässig. Es gelten weitere Vorschriften, wie zum Beispiel die Textlichen Festsetzungen, die Örtliche Bauvorschrift, die Baunutzungsverordnung und weitere. Die Informationen und Unterlagen erhalten Sie auf Anfrage.

BAULASTENVERZEICHNIS: Eintragungen im Baulastenverzeichnis gibt es für das Grundstück gemäß einer Auskunft vom Landkreis Harburg vom 17.09.2021 nicht.

Sonstige Informationen

BESICHTIGUNGSTERMINE: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Besichtigungstermine nur mit qualifizierten Kunden vereinbaren werden. Qualifizierte Kunden haben uns einen Nachweis vorgelegt, dass die Finanzierung in Höhe des Kaufpreises und der Erwerbsnebenkosten gesichert ist. Bei einer Außenbesichtigung, die wir generell sehr begrüßen, damit Sie sich bereits in Ruhe einen Eindruck von dem Umfeld dieser charmanten Immobilie verschaffen können, bitten wir Sie auch im Namen der Eigentümer um die entsprechende Diskretion. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewohner selbst nicht angesprochen werden möchten. Die Eigentümer haben sich bewusst entschieden, uns mit dem Verkauf zu beauftragen. Besichtigungstermine vereinbaren Sie daher ausschließlich mit uns.

MAKLERPROVISION: Im Falle der erfolgreichen Vermittlung eines wirksamen Kaufvertrags zahlen die Verkäufer und die Käufer eine Maklerprovision in Höhe von jeweils 3,57 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer von zurzeit 19 % an unsere Firma. Diese Provision ist verdient und fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Sehen Sie auch unsere nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

ERWERBSNEBENKOSTEN: Die Notar- und Gerichtskosten sowie die Grunderwerbsteuer gehen zu Lasten des Käufers.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN: Die Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sie dürfen daher weder das Angebot noch Einzelheiten daraus Dritten ohne unsere Einwilligung weitergeben. Alle Angaben in dieser Verkaufsaufgabe stammen vom Verkäufer, weshalb eine Haftung der Firma Sasse Immobilien GmbH für diese Angaben nicht übernommen wird. Insbesondere die Angaben zur Wohnfläche und zum Baujahr sind von uns im Einzelnen nicht überprüft worden. Darüber hinaus kann keine Gewähr für die Qualität des Objektes und die Verfügbarkeit im Augenblick des Zuganges der Offerte übernommen werden.

Lage

Eyendorf gehört zur Samtgemeinde Salzhausen am Rande der Lüneburger Heide. Die BAB Hamburg-Hannover ist in wenigen Autominuten zu erreichen. Im Norden, ca. 40 km entfernt, liegt die Hansestadt Hamburg, östlich, ca. 20 km entfernt, die alte Salzstadt Lüneburg. Einen Kindergarten, die Grundschule, einen kleinen Einkaufsladen, eine Schlachterei sowie diverse Handwerksbetriebe und zwei Lokale und verschiedene Vereine gibt es direkt im Ort. Kindertagesstätten, die weiterführenden Schulen, Ärzte, Apotheken, vielfältige Gastronomie, Läden, Geschäfte sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten finden Sie ferner in dem ca. 3 km entfernt liegenden Salzhausen.

Die Kreisstädte Winsen (Luhe) und Lüneburg sind auch mit dem Bus gut zu erreichen. Eyendorf liegt im Bereich des HVV – Hamburger Verkehrsverbund (www.hvv.de).

Weitere Informationen über die Gemeinde Eyendorf finden Sie unter www.eyendorf.de und über die Samtgemeinde Salzhausen www.salzhausen.de.

Die Salzhausener Straße ist die Verbindungsstraße zwischen Salzhausen und Egestorf. Sie erreichen den Kindergarten, die Grundschule und das Sportzentrum in wenigen Gehminuten.

HINWEISE: Es gibt an der nördlichen Grundstücksgrenze ein 1,50 Meter breites Wegerecht, für einen Fuß- und Radweg zum dem auf den im Westen angrenzenden Flurstücken. Dort ist ein Baugebiet mit etwa 24 Baugrundstücken geplant. Die Hauptzufahrt erfolgt weiter südlich von der Straße Am Berge. Der Weg soll den Kindern einen kurzen Weg in den Kindergarten und die Grundschule ermöglich.
Bei den Baustoffen des ehemaligen Nebengebäudes und des Schuppens wurden Eternitplatten verbaut, die in Verbindung mit dem Baujahr vermutlich asbesthaltig sind. Der Dachstuhl des Wohngebäudes wurde in der Vergangenheit von Mardern aufgesucht, die die veraltete Dämmung teilweise herausgerissen haben.
Weitere Informationen zu diesen Themen erhalten Sie bei Ihrem konkreten Erwerbsinteresse auf Anfrage.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Energie­bedarfs­ausweis

  • Ausstelldatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    08.09.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1907
  • Primärenergieträger
    GAS
  • Energie­effizienz­klasse
    H
  • Endenergie­bedarf
    318.70 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja

Kontaktdaten

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Partner von:
Besuchen Sie uns auf: